BGH, 24.04.2014 - VII ZR 163/13 - Beschluss - EversOK



Gesetz
§ 87 Abs. 2 HGB; Art. 7 Abs. 2 Satz 2 RiLi 86/653/EWG
Stichworte
Anzeigenvertreter; Dispositionsfreiheit bei der Regelung von Bezirksprovision im Rahmen der Anzeigenaquisition für eine Werbezeitschrift; grundsätzliche Bedeutung im Sinne des Revisionrechts
Anmerkung

Vorinstanzen OLG Nürnberg, 07.06.2013 - 5 U 2094/12 -; LG Nürnberg-Fürth, 23.10.2012 - 2 HKO 7843/11 -;


zu LS 3 Der HVV wies dem HV für einen bestimmten, gesondert festgelegten Bezirk die Vertretung des U zum Zwecke der Akquisition von Zeitungsanzeigen und Werbebeilagen zu. Es war weiter vereinbart, dass der HV nur Provision nur für die von ihm während der Vertragsdauer mit Kunden in seinem Bereich ordnungsgemäß abgeschlossenen Geschäfte erhalten sollte; aus Aufträgen, die ohne sein Mitwirken erteilt würden, sollte kein Provisionsanspruch entstehen.


zu LS 7 vgl. BGH, 21.11.1966 LS 1; OLG Oldenburg, 21.12.1995 LS 1 m.w.N.; MünchKommHGB/v. Hoyningen-Huene, 4.A., § 87 Rz. 99; Flohr/Wauschkuhn/Fröhlich, Vertriebsrecht, 2.A., § 87, HGB, Rz. 102; Emde, Vertriebsrecht, 3.A., § 87 HGB Rz. 13 f.; Baumbach/Hopt, HGB, 39.A., § 87 Rz. 48; Ulmer, Der Vertragshändler 1969, S. 429 m. FN 96; a.A. Schmidt, ZHR 156 (1992), 512, 519; zweifelnd auch Koller/Kindler/Roth/Drüen, HGB, 8.A., § 87 Rz. 3;


zu LS 9 vgl. a.A. Schmidt, ZHR 156 (1992), 512, 517 ff.; zweifelnd auch Koller/Kindler/Roth/Drüen, HGB, 8.A., § 87 Rz. 3;


zu LS 14 vgl. von Hase, BuW 03, 685, 689;


zu LS 15 vgl. von Hase, BuW 03, 685, 689