Logo EversOK

OLG Düsseldorf, 02.10.1998 - 16 U 155/95 - (Urteil)

ECLI
ECLI:DE:OLGD:1998:1002.16U155.95.0A
Fundstellen
EversOK; SP 7/99, 74; OLGR 99, 53; Juris; BeckRS 98, 15992
Gesetz
§ 89 a HGB; § 86 Abs. 1, 2. HS HGB; § 242 BGB
Stichworte
wichtiger Grund; Wettbewerbstätigkeit des HV; Verstoß gegen das Konkurrenzverbot; überschießende Interessenwahrnehmungspflicht des HV; Überlegungsfrist ein Monat; vier Wochen; Zurechnung der Kenntnis der Kündigungsgründe
Anmerkung


Vorinstanz LG Düsseldorf, 14.07.1995 - 35 O 61/90 -;

zu LS 1 vgl. BGH, 21.03.1966 LS 4 m.w.N.; LG Chemnitz, 22.04.2004 LS 5 - OVB 9 -; a.A. OLG München, 10.08.1993 LS 3;

zu LS 2 vgl. aber BGH, 15.12.1993 LS 2 m.w.N.; 26.05.1999 LS 18; KG, 22.01.1999 - 14 U 4581/97 - LS 12; Anm. 14.2 zu OLG Düsseldorf, 07.07.2000;

zu LS 3 vgl. die Anm. zu LS 1;

zu LS 7 vgl. OLG Hamm, 23.03.2001 LS 12; Baumbach/Hopt, HGB, 38.A., § 89 a Rz. 30;

zu LS 8 vgl. OLG Hamm, 23.03.2001 LS 13; Anm. 14.2 zu OLG Düsseldorf, 07.07.2000;

zu LS 10 - Beginn der Überlegungsfrist bei Dauerverstoß - vgl. OLG Stuttgart, 30.11.2009 LS 59 m.w.N.; a.A. (auf den Abschluss des Dauersachverhalts abstellend) Staub/Emde, HGB, 5.A., § 89 a Rz. 36; Giesler, Praxishandbuch Vertriebsrecht 2005, § 4 Rzz. 383 f.; im Grundsatz wohl auch Ebenroth/Boujong/Joost/Strohn/Löwisch, HGB, 4.A., § 89 a Rz. 55; Baumbach/Hopt, HGB, 38.A., § 89 a Rz. 30; MünchKommHGB/v. Hoyningen-Huene, 4.A., § 89 a Rz. 64 f.; offen gelassen von BGH, 29.06.2011 LS 13;

zur Länge der Überlegungsfrist vgl. auch Anm. 14.2 zu OLG Düsseldorf, 07.07.2000; 1 Monat: vgl. OLG Brandenburg, 14.07.1998 LS 23; OLG Frankfurt/Main, 18.10.2018 LS 23 - DVAG 62 -; OLG München, 16.04.2015 LS 26, 31; bis 2 Monate: vgl. BGH, 29.11.2011 LS 17; 14.04.1983 LS 8 m.w.N.;

zu LS 11 vgl. BGH, 09.11.1992 LS 3 m.w.N.; Anm. 22.1 zu BGH, 26.05.1999;

zu LS 14 vgl. RG, 02.11.1915 LS 2; BGH, 31.10.1963 LS 5 m.w.N.

zu LS 15 vgl. auch OLG Hamburg, 05.04.2005 LS 4