BGH, Urteil, 04.12.1997 - VII ZR 187/96 - EversOK



Fundstellen
NJW-RR 98, 594; BauR 98, 357; BB 98, 915-916; BB 98, 1080 LS; DB 98, 1511; IBR 98, 155 m. Anm; MDR 98, 522; NJ 98, 371; NJW 98, 2279; WM 99, 767; WM 98, 767; WuB 98, 725; ZfBR 98, 142; Rechtsportal; Juris; BeckRS 97, 30004063; Judicialis; ibr-online; prinz.law; Wolters Kluwer
Gesetz
§ 145 BGB; § 649 Satz 2 BGB; § 1 AGBG
Stichworte
Schuldbeitritt; Schuldmitübernahme; Unzulässigkeit der Berufung des Verwenders auf die Unwirksamkeit von AGB; Klauselverwender; Verwender; Geltendmachung der Unverbindlichkeit einer formularmäßigen Klausel
Anmerkung
zu LS 4 vgl. BGH, 04.12.1986, BGHZ 99, 160; 02.04.1998, NJW 98, 2280; OLG Celle, 10.05.2001 LS 2, 11; BAG, 27.10.2005, BB 06, 1003; LG Mainz, 08.09.1999 LS 2; BGH, 08.05.2007 LS 17 - BMW 13 -; OLG München, 26.02.2004 LS 11 - BMW 10 -; MünchKommBGB/Basedow, Bd. I, 4. A. § 6 AGBG, Rz. 19; vgl. aber OLG Nürnberg, 29.01.1986 LS 12; vgl. aber OLG Düsseldorf, 12.07.2013 LS 47